for a better it
040 696 66 71- 0
040 696 66 71-29

Sicherheit

IT Sicherheit muss nicht teuer sein. Schon für kleines Geld können Sie Ihre Daten sicher wissen. Entwickelt und unterstützt in Hamburg. Lassen Sie sich von uns beraten.

Mehr erfahren

IT-Infrastruktur

Deutsche Ingenieure entwickeln hier Ihre Lösungen von morgen. Bereiten Sie sich vor auf eine Zukunft mit Produkten, die sie flexibel einsetzen können. Wo auch immer Sie arbeiten möchten.

Mehr erfahren

Kommunikation

Bringen Sie Ihre gesamte Kommunikation auf einen gemeinsamen Nenner. Moderne Software von heute kann Kommunikation bündeln und so in wenigen Schritten Ihren Geschäftsalltag erleichtern.

Mehr erfahren

Next-Generation UTM-Firewalls

Bei der Datenübertragung erfordern Bandbreiten im Gigabit-Bereich neue Lösungen bei der IT-Sicherheit. Das gilt besonders für herkömmliche Unified Threat Management (UTM) Firewalls, deren Leistungsfähigkeit begrenzt ist. Das IT-Sicherheitsunternehmen Rohde & Schwarz Cybersecurity stellte auf der diesjährigen CeBIT eine neuartige Lösung vor, die erstmals den Herausforderungen höherer Bandbreiten gewachsen ist: die Firewall Serie „UTM+“ mit integrierter Next-Generation-Engine. Auch die integrierte Software wartet mit High-End-Features auf in den neuen Next-Generation UTM-Firewalls.

Firewalls der Serie UTM+ wurden speziell für die Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen entwickelt: Aufgrund der integrierten Single-Pass Technologie sind sie genau so leistungsstark wie eine Next-Generation-Firewall (NGFW). Während die Leistungsfähigkeit traditioneller UTM-Appliances bereits im Megabit-Bereich endet, schaffen die UTM+-Geräte Performancewerte im Gigabit-Bereich. Weitere Vorteile: die UTM+-Modelle sind leicht zu bedienende All-in-One-Lösungen und deutlich kostengünstiger als NGFWs.

Neben der Single-Pass Technologie wurden weitere hochperformante Next-Generation-Firewall-Features in die neue UTM-Lösung integriert. Dazu zählen beispielsweise Sicherheitsmechanismen wie eine portunabhängige SSL-Entschlüsselung für die automatische Kontrolle von verschlüsseltem Datenverkehr. Der permanente Layer 7 Scanner gewährleistet eine vollständige und kontinuierliche Überprüfung der Datenpakete – auch noch nach erfolgreicher Validierung. Zudem erlaubt die Application Control eine feingranulare Analyse des Netzwerkverkehrs. Auch wird das Firewall-Betriebssystem mit einem hochsicheren Firewall-Containersystem durch zusätzliche Schleusen gesichert. Wie alle Messe-Neuheiten von Rohde & Schwarz Cybersecurity verfolgen die UTM+ Firewalls dem innovativen Sicherheitsansatz „Security by Design“, der Angriffe proaktiv statt reaktiv verhindert.